Versand leicht gemacht

Die intelligente Verbindung von Sage und Paketdienstleister

Schnittstelle zwischen Sage 100 und Paketdienstleister

Versand leicht gemacht

Die intelligente Verbindung von Sage und Paketdienstleister

Schnittstelle zwischen Sage 100 und Paketdienstleister

Versandaufkleber mit einem einzigen Scan

Das intellicon Versandmodul ist eine Schnittstelle zwischen der Sage 100 und den verschiedenen Versandprogrammen der Paketdienstleister UPS, DHL, GLS, DPD und Hermes. Ihr Versand wird einfacher, schneller und zuverlässiger.

Eigenständiges Programm

Das Versandmodul ist eigenständiges Programm und kein AddIn. Sie benötigen also keinen Sage Arbeitsplatz dazu und können direkt im Lager oder der Versandabteilung damit arbeiten.

Leichte Bedienung

Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und schnell eingerichtet. Profitieren Sie von unserer zuverlässigen Versandsoftware – immer auf dem neuesten Stand.

Verbindung zur Sage 100

Das Versandmodul kann auf einem beliebigen Rechner im Netzwerk installiert werden und verbindet sich mit der Sage Datenbank.

Paketverfolgung

Optional (konfigurierbar) versendet das Versandmodul automatisch die Informationen zur Paketverfolgung an Ihre Kunden.

So erzeugen Sie einen Paketaufkleber

Belegnummer als Barcode einbauen

Lassen Sie sich von uns oder Ihrem Sage-Vertriebspartner auf Ihrem Verkaufsbeleg (typischer­weise ein Lieferschein oder eine Rechnung) die Belegnummer als Barcode einbauen. Das ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Sie erhalten dazu eine genaue Anleitung von uns.

Barcode scannen

Mit dem Versandmodul scannen Sie mit einem Barcodescanner die Belegnummer Ihres Verkaufs­belegs im Versandmodul ein. Alternativ ist die Eingabe der Belegnummer selbstverständlich auch von Hand möglich. Das Versandmodul erzeugt nun eine Datei, welche die Lieferanschrift, die Belegnummer und ggf. den Nachnahmebetrag des Liefer­beleges enthält.

Anzahl und Gewicht der Pakete eingeben

Geben Sie anschließend Anzahl und Gewicht der Pakete ein. Korrekturen an Adresse, Versand­art u.a. sind hier noch möglich.

Paketaufkleber drucken

Übergeben Sie nun die Daten per Mausklick oder Funktionstaste an Ihr Paketprogramm (z.B. UPS Wordsship, DHL Paket etc.) Das Versandprogramm Ihres Paket­dienstleisters liest jetzt im Pollingverfahren die Schnittstellen­datei automatisch ein und druckt ohne weiteres Zutun den Paketaufkleber.

Belegdruck anpassen

Mit geringem Aufwand ist der Belegdruck um einen Barcode erweitert. Sie erhalten von uns eine genaue Anleitung, die Sie oder Ihr Sage Partner ausführen kann.

 Alternativ bieten wir die Belegdruck­anpassung auch als optionale Dienstleistung zu einem fairen Pauschalpreis an.

So funktioniert die Paketverfolgung

Übernahme der Paketdaten in Sage

Nach dem Tagesabschluss Ihres Versandprogrammes (bei manchen auch direkt nach der Paketerfassung) wird wiederum eine Schnittstellendatei erzeugt, welche Sie in das intellicon Versandmodul importieren. Alternativ können Sie direkt nach dem Aufkleberdruck die neue Paketnummer einscannen. Damit werden die Paketnummern in die Sage-Datenbank über­nommen und stehen nun für eine Paketverfolgung im Versand­modul sowie in der Sage 100 zur Verfügung.

Trackinglink

Optional können Sie Ihren Kunden per E-Mail informieren, dass seine Sendung nun unterwegs ist. In der E‑Mail ist außerdem ein Trackinglink enthalten.

Datenübernahme in Ihren Onlineshop

Bei Einsatz unserer Multi-Shop-Schnittstelle werden die Tracking­daten auch an Ihren Shop über­mittelt – so ist die Kunden­bestellung jederzeit nachverfolg­bar und transparent – Rückfragen zum Stand der Lieferung kommen so fast nicht mehr vor, was Ihnen Zeit und Rechercheaufwand spart.